Christoph Hemm

Christoph Hemm startete als Servicemanagement-Berater bei der TOPdesk Deutschland GmbH. Seit 2014 betreut er viele hundert Neukunden in der Vor-Phase der Implementierung. Er weiß, was für Neukunden in welcher Ausgangsituation wichtig ist und ist Experte für den Best Practice der TOPdesk Implementierung und alle damit verbundenen Entscheidungen.

Sechs Empfehlungen für einen sorglosen Go-Live

Jeder unserer Kunden durchläuft den Prozess des Go-Lives. Wie wird dieser jedoch zu einem Erfolg? Wir haben sechs Tipps für Sie zusammengestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Was ist ESM und welchen Mehrwert bietet es Ihrer Organisation?

Bei ESM dreht sich alles um die Zusammenarbeit. Aber was sind die größten Vorteile? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihren Service auf die nächste Stufe bringen.

Servicedesks vereinen: Was ist die oberste Priorität?

Stehen Sie vor der Zusammenlegung von zwei oder mehr Servicedesks? Der Schlüssel dazu ist die gemeinsame Erstellung eines Servicekatalogs.

5 IT-Aufgaben, die Sie automatisieren sollten

Automatisierung stellt einen wichtigen Trend für IT-Abteilungen dar. Wird sie richtig eingesetzt, lässt sich die Anzahl der IT-Anfragen beim Servicedesk um mehr als 40 % reduzieren. Leerlaufzeiten für Melder können verringert werden.