Customer Journey

Eine Customer Journey besteht aus allen Erfahrungen, die Ihre Mitarbeiter oder Kunden mit Ihrem Servicedesk oder Ihrer Abteilung machen. Eine solche Journey kann mit Hindernissen und Herausforderungen verbunden sein. Aber das ist in Ordnung: Sie ist der perfekte Ausgangspunkt, um Ihre Services zu verbessern. Versetzen Sie sich mit der Gestaltung einer Customer Journey in die Lage Ihrer Melder und finden Sie heraus, wie sie Ihre Services erleben – und welche Verbesserungen vorgenommen werden sollten.

Touchpoints der Customer Journey definieren und planen

Wollen Sie das Geheimnis zur Verbesserung Ihres Serviceerlebnisses erfahren? Finden Sie heraus, wie Customer Journeys und Touchpoints Ihnen helfen können.

Verbessern Sie Ihr Serviceerlebnis mit Customer Journeys

Verstecken Sie sich nicht länger hinter KPIs und SLAs. Es dreht sich alles um das Serviceerlebnis. Verbessern Sie dies mit einer Customer Journey.

In 10 Schritten eine „Customer Journey“ entwerfen – Teil 2

Wir stellen Ihnen die letzten 5 Schritte zur Gestaltung Ihrer Customer Journey vor. Die Erstellung wird Ihnen helfen Ihr Serviceerlebnis zu verbessern.

In 10 Schritten eine „Customer Journey“ entwerfen – Teil 1

Verbessern Sie Ihr Serviceerlebnis, indem Sie Customer Journeys abbilden. Damit bekommen Sie eine bessere Vorstellung davon, wie Ihre Melder Ihre Services wahrnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

4 Best Practices zur Verwendung von Formularen in Ihrem Self Service Portal

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Formulare im bestmöglichen Zustand sind. Nur so können Sie Ihre Services benutzerorientiert präsentieren.

25 Begriffe aus dem IT-Servicemanagement – von ABC bis XLA

Was bedeutet ESM und SIAM? Und wie können sie Ihre Services unterstützen? Wir haben eine Liste der wichtigsten ITSM-Begriffe.

Wie sich die Zusammenarbeit mit TOPdesk gestaltet

Wir bei TOPdesk möchten mit unseren Kunden eine echte Partnerschaften eingehen. Hier sehen Sie, wie die Zusammenarbeit mit TOPdesk aussieht.