Shared Services

Einfach ausgedrückt, bedeutet der Begriff Shared Services die Konsolidierung verschiedener Geschäftsabläufe in einer einzigen organisationsweiten Support-Einheit. Shared Services bieten viele Vorteile, unter anderem – aber nicht nur – eine leichtere Serviceerreichbarkeit, eine größere Servicekonsistenz und eine bessere Employee Experience. Vor allem aber ermöglichen Shared Services Ihrer Organisation, seine Service- und Supportkapazitäten auf die Wünsche und Bedürfnisse der Melder abzustimmen.

In wenigen Schritten zu gemeinsamen Prozessen

Heutzutage ist es immer wichtiger, Arbeitsabläufe von verschiedenen Abteilungen aneinander anzupassen. Aber wie bewerkstelligen Sie dies am einfachsten?

Weiterlesen

Enterprise-Servicemanagement erfolgreich einführen

Wir zeigen Ihnen, welche Hindernisse Sie auf dem Weg zu Enterprise-Servicemanagement überwinden müssen.

Enterprise-Servicemanagement oder: der Google-Effekt

Mitarbeiter und Kunden fordern auf Grund des Google-Effekts immer mehr von ihrer Serviceabteilung. Wie Sie auf diese Anforderungen reagieren können zeigt Ihnen das Enterprise-Servicemanagement.

Das könnte Sie auch interessieren

Corporate Social Responsibility bei TOPdesk: Unsere Ziele für 2022

Die soziale Unternehmensverantwortung (Corporate Social Responsibility) nimmt bei TOPdesk einen hohen Stellenwert ein. Heute wollen wir darüber sprechen.

9 Soft Skills, die für Ihre IT-Abteilung unentbehrlich sind

Soft Skills sind für Ihre IT-Abteilung unverzichtbar. Sie wollen technisches Wissen verständlich vermitteln? Diese Fähigkeiten sollten Sie beherrschen!

Warum es beim nachhaltigen Wachstum nicht nur um Gewinn geht

Wenn es um Corporate Social Responsibility geht, ist TOPdesk dabei. Wir uns zu 100 % für nachhaltiges Wachstum ein. Finden Sie heraus, wie.