Das Telefon klingelt ständig und reißt Sie aus Ihren Aufgaben? Ihr Serviceteam wird täglich von neuen Anfragen überflutet und Sie sind nur damit beschäftigt, Brände in Ihrem Servicedesk zu löschen? Kommen Ihnen diese Alltagsszenarien bekannt vor? Keine Sorge – wir haben die Lösung! Hier sind 5 Tipps, die Ihnen das Leben in Ihrer IT-Abteilung leichter machen.

Tipp #1: Starten Sie eine Wissensdatenbank

Speichern Sie das kollektive Wissen Ihres Servicedesks in einer Wissensdatenbank – so werden Ihre Mitarbeiter spürbar entlastet. Eine Wissensdatenbank reduziert 20 % des Zeitaufwands
für wiederkehrende Anfragen und erhöht maßgeblich die Kundenzufriedenheit. Mit der dazugewonnenen Zeit und Entlastung durch eine Wissensdatenbank, können Ihre IT-Mitarbeiter komplexe Anfragen lösen, statt sich einfachen, repetitiven Aufgaben zu widmen.

Tipp #2: Verwenden Sie einen Chatbot

Chatbots sind eine große Hilfe bei der Erledigung einfacher Aufgaben (z.B. Zurücksetzen von Passwörtern) und ermöglichen es Ihrem Servicedesk-Team, sich auf die Bearbeitung komplexer Anfragen zu konzentrieren. So sind Anfragen schnell erledigt, Ihre Kunden sind zufrieden und Ihr Team ist deutlich entlastet, sodass es sich in Ruhe größeren Projekten widmen kann.

Tipp #3: Setzen Sie Problemmanagement um

Verbessern Sie Ihr Servicemanagement, indem Sie Probleme in Ihrer Organisation erkennen, bevor sie auftreten. Das Problemmanagement hilft Ihnen strukturelle Probleme anhand einer Anfragenanalyse zu erkennen und zu beseitigen.

#TOPtipp: Zufriedene Mitarbeiter sorgen für zufriedene Kunden!

Tipp #4: Bieten Sie ein Self Service Portal an

Ein Self Service Portal bietet Ihren Kunden die Möglichkeit rund um die Uhr Antworten auf ihre Fragen zu finden. Es macht so nicht nur das Leben Ihrer Kunden, sondern auch Ihrer Servicedesk-Mitarbeiter leichter und stressfreier. So macht die Arbeit im IT-Support mehr Spaß und ist abwechslungsreicher.

Tipp #5: Nutzen Sie Ihre Daten

Ermitteln Sie die beliebtesten FAQs und Wissensartikel und analysieren Sie das Nutzerverhalten, um sicherzustellen, dass Ihre Wissensdatenbank auf dem neuesten Stand ist.

Mehr Tipps gefällig?

Sie wollen fünf weitere Tipps für einen stressfreieren Arbeitsalltag im Servicedesk? Dann downloaden Sie unser kostenloses Whitepaper!